Mobile Klangwunder – Bluetooth Lautsprecher

Bose SoundLink Mini

Bose_SoundLink_Mini2

© Bose.de

 

Bose steht nicht umsonst für eine der bekanntesten Firmen, wenn es um lupenreine Soundqualität geht. Das beweist das Unternehmen einmal mehr bei einem seiner eher kleinen Sprösslinge, dem Bluetooth Lautsprecher SoundLink Mini. So überzeugt der handliche Klang-Gigant mit einem sauberen und unverzerrten Sound – selbst bei geringer Lautstärke. Auch optisch und haptisch macht das Gerät einen überaus wertigen Eindruck, bei einer Größe von 18 x 5,8 x 5,1 cm (B/H/T) und einem Gewicht von 671 Gramm.

Einzig und allein beim Bass hätte der Hersteller ein wenig nachgeben können – zum Teil klingt der SoundLink Mini dann doch etwas zu mächtig, was dem ein oder anderen jedoch durchaus willkommen sein dürfte und die ein oder andere Musikrichtung wohl auch erfordert.

Der Bluetooth Lautsprecher aus dem Hause Bose kann sich bis zu 6 verbundene Geräte merken und sich nach der Bluetooth-Aktivierung somit automatisch und recht schnell mit diesen koppeln. Zum Aufladen muss die mitgelieferte Ladestation verwendet werden, eine Aufladefunktion via USB-Kabel vermisst man leider. Auch eine Freisprecheinrichtung wie beispielsweise die Jawbone Jambox sie anbietet, gibt es nicht. Mit einer Akkulaufzeit von rund 7 Stunden Musikwiedergabe rangiert der mobile Lautsprecher im unteren Mittelmaß seiner Preisklasse, die bei etwa 160 Euro liegt.

Fazit: Wer es primär auf die Soundqualität anlegt und weitere Zusatzfunktionen entbehren kann, wird mit dem Bose SoundLink Mini wohl den ein oder anderen Sonnenuntergang erleben dem es an hochwertiger akustischer Untermalung nicht fehlt. Wer den Sonnenaufgang auch noch musikalisch untermalt erleben will, sollte allerdings die Ladestation nicht vergessen und eine Steckdose in der Nähe haben.

Weiter mit: Nixon Blaster

Kommentar gefällig?